Wussten Sie schon, dass 90 % aller Todesfälle bei Bränden durch Rauch verursacht werden?
Nur 10 kg Schaumgummi verrauchen innerhalb einer Stunde etwa 25.000 Kubikmeter Luft. Ein Papierballen von 10 kg erzeugt bei der Verbrennung hochgiftige Rauchgase von etwa 10.000 Kubikmetern.

Ein Brand im Europacenter in Berlin verursachte einen reinen Brandschaden von circa 25.000 €. Der durch Rauch entstandene Schaden betrug jedoch fast 2.000.000 €.

Entsprechend wird die regelmäßige Wartung und Instandhaltung von RWA-Anlagen im öffentlichen Recht vorgeschrieben.

Vorschriften nach DIN 18232 Teil 2

In regelmäßigen Zeitabständen nach Angabe des Herstellers, mindestens jedoch jährlich, müssen Rauchabzugsanlagen sowie ihre Betätigungs- und Steuerelemente, Öffnungsaggregate und ihr Zubehör auf Funktionsfähigkeit und Betriebszustand geprüft, gewartet und gegebenenfalls instandgesetzt werden. Wartungsarbeiten dürfen nur von für die NRA (Natürlicher Rauch Abzug) qualifizierten Fachfirmen durchgeführt werden.

DIN 57833 Teil 1

Wartungen für elektrische Gefahrenmeldeanlagen, darunter fallen auch elektrische RWA, sind nach Herstellerangaben durchzuführen, jedoch mindestens einmal jährlich.

Aus dem Strafgesetzbuch

Bei Nichtbeachtung der vorstehenden Vorschriften, Normen etc. kann der Betreiber einer nicht regelmäßig gewarteten Brandschutzanlage (zu der auch die RWA gehört) unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung beziehungsweise fahrlässiger Tötung herangezogen werden.

Das Versicherungsrecht

Im Versicherungsrecht weist der § 7 der Allgemeinen Bedingungen für die Feuerversicherung (AFB) darauf hin, dass im Falle einer Verletzung der gesetzlichen, behördlichen oder sonstigen vereinbarten Vorschriften, in diesem Falle die Wartung, der Versicherer zur Kündigung des Vertrages oder gar zur Verweigerung der Versicherungsleistungen im Brandfall berechtigt ist.

RWA-Wartungsvertrag

Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot über einen Wartungsvertrag Ihrer RWA- und Feststellanlagen sowie Ihrer Brandschutztüren.

Ein Wartungsvertrag hat viele Vorteile:

  • die Jahreswartung wird nicht vergessen
  • Sie entlasten Ihren eigenen Kontrollaufwand
  • Sie erhalten automatisch und regelmäßig einen Nachweis über den korrekten Zustand Ihrer Anlagen gegenüber Behörden, Versicherern usw.
  • die Kosten bleiben überschaubar
  • Sie haben einen festen Ansprechpartner im Notfall oder bei einer Störung in Ihrer Nähe.

RWA-Spezialist für München und Bayern

Die MONTEC GmbH ist Ihr RWA- und Brandschutz-Spezialist für ganz Bayern. Unsere geschulten Monteure betreuen Anlagen in den städtischen Großräumen München, Augsburg, Ingolstadt, Ulm, Lindau, Regensburg, Passau, Landshut, Rosenheim und Nürnberg.

Aber auch in allen ländlichen Regionen von Bayern sind wir aktiv: Allgäu, Schwaben, Oberbayern, Niederbayern, Chiemgau, Schongau, Hallertau, Oberland und Franken.

Sie suchen einen kompetenten und zuverlässigen Partner in unserer Region?

<